Protokoll des Treffens mit Experten vom 08.03.2018

Ein Plädoyer für die Volksparteien – Protokoll zum Expertengespräch mit Albrecht von Lucke

Mit einem harten Kern von Interessierten haben wir am Donnerstag, 8.3.2018, die Schulbank gedrückt und uns über die Rolle von politischen Parteien in Deutschland belehren lassen. Unser Dozent an diesem Abend, der Jurist, Publizist und Politologe Albrecht von Lucke, fragte: „Wozu das Ganze – Welche Rollen spielen Parteien in Deutschland?“ Dabei spann er den Bogen von der Französischen Revolution über die Weimarer Republik bis zur Gegenwart.

Lucke machte keinen Hehl aus seiner Sympathie für eine Demokratie basierend auf zwei Volksparteien. Doch auch diese stehen vor Herausforderungen. Denn während sich die erste deutsche Große Koalition in den 1960er Jahren noch auf eine gemeinsame Wählerunterstützung von über 90 Prozent stützen konnte, liegt die gesammelte Unterstützung von CDU/CSU (32,9% bei der Bundestagswahl) und SPD (20,5%) heute bei gerade etwas mehr als 50 Prozent.

„Es ist völlig unsicher, ob wir in 10 Jahren noch Demokratie haben werden“, gab Lucke zu bedenken. Während seines Vortrages warnte er vor der in einigen europäischen Ländern zu beobachtenden fatalen Vorstellung, dass nur 1 Stimme (1 Partei) für sich in Anspruch nimmt, für das Volk zu sprechen. „Das geht schon sehr in die Richtung ‚Ein Volk, ein Reich, ein Führer‘“, kritisierte Lucke. Doch der Dozent versprühte auch Hoffnung: „Die PPD kann eine Antwort darauf sein!“ Seiner Meinung nach sollte eine Revitalisierung des politischen Kurses in den Volksparteien stattfinden – und dort sollte sich die PPD einbringen.

Wir haben es notiert.

Der mitgeschnittene Vortrag mit anschließender Diskussion ist auf der PPD-Internetseite sehen. Und das nächste Expertengespräch könnt ihr euch schon einmal im Kalender vormerken. Der Stern-Kolumnist und häufige Talkshow-Gast Ulrich Jörges wird am Donnerstag, dem 12. April, bei der PPD vorstellig. Er gibt uns Nachhilfe zum Thema „Parteienaffären – hat jeder eine Leiche im Keller?“

SAVE THE DATE: Expertengespräch mit Ulrich Jörges – Do., 12.04.2018, 20:00-21:00 Uhr Thema: „Parteienaffären – hat jeder eine Leiche im Keller?“