Die PPD schaut sich schon mal im Bundestag um!

 

Das Hohe Haus der parlamentarischen Demokratie in Deutschland, also der Bundestag und seine  Nebengebäude standen für die PPD-Mitglieder einen Nachmittag lang offen. In einer exklusiven Führung konnten wir staunen und Fragen stellen, wie das praktische Leben in einem Parlament funktioniert. Wo arbeiten die Abgeordneten, wo ihre Mitarbeiter, wo treffen sie sich, wo setzen sie sich zusammen. Wir stellten unermüdlich Fragen und unser Begleiter lieferte genauso unermüdlich und äußerst geduldig die Antworten. Wir staunten über den Umfang der Arbeit und  über die Verantwortung der Mitarbeiter. Wir staunten aber auch über die politische Visionen, die in den Gebäuden stecken, über die Weitsicht und Perspektiven. Ein toller Nachmittag im Herzen der deutschen Demokratie.