16.06 um 20:00 Uhr, Satire: Wenn mal am Monatsende die Parteikasse lehr ist

Mal angenommen, die Parteien in Deutschland haben für die schlechten Zeiten keine „Schwarzen Kassen“ und keinen „Notgroschen in der Tasche“. Müssen wir uns da nicht Sorgen machen, dass alles vorbei ist, wenn die schlechten Zeiten mal auch zu uns kommen? Jein! sagen Adam Gusowski und Piotr Mordel und zeigen in ihrer Show alternative Finanzierungsmöglichkeiten für die Parteien und die parlamentarische Demokratie. Eine Lehrstunde nicht nur für alle abgebrochenen Politikwissenschaftler und BWLer. Satirisch wir immer. Gnadenlos, wie sonst. Mit dabei die nächsten Folgen von “umgefragt in bernau”, “Dr. Mordel aus der Praxis” und “Eule und Freunde”.